Keine Kategorien verfügbar.

Veranstaltung

23. Juni 2021

Literatur im Künstlergarten

Eine literarische Erinnerung an Harald Gerlach

Der Todestag des Dichters und Theatermanns Harald Gerlach (1940-2001) jährt sich dieses Jahr zum 20. Mal. Verena Blankenburg, Wulf Kirsten und Bärbel Klässner erinnern mit einer Lesung aus seinen Schriften an den für Thüringen so wichtigen Autor.

Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. in Kooperation mit dem Haus der Weimarer Republik e.V., gefördert von der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen.

Harald Gerlach (1940-2001). Foto: Bettina Olbrich