Keine Kategorien verfügbar.

Veranstaltung

Dienstag, 11. Juni 2024 - 11.00

Hubert Schirneck: »Die Abenteuer des Conrad Frühling«

Rudolstadt - Stadtbücherei

Der neunjährige Konrad ist altklug und versucht, bloß nicht aufzufallen. Eines Tages entdeckt er die Agentur für Abenteuer, in der zwei Schwestern Abenteuerliches für alle Fälle verkaufen. Konrads Welt wird gehörig durchgerüttelt. Nun soll er sich täglich den Eigenwilligkeiten des Lebens stellen, skurrilen Gestalten zu ihren Abenteuern verhelfen und an seinen eigenen wachsen … Welche Rolle da ein Heißluftballon, eine kuschelbedürftige Opernsängerin und ein Yeti spielen, wird erklärt – eine kalte Dusche gibt es obendrauf.

Hubert Schirneck lebt als freiberuflicher Schriftsteller in Weimar. Er schreibt spannende und witzige Geschichten für Kinder und Erwachsene. Er hat über zwanzig Bücher veröffentlicht, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt worden sind. Aus seiner Feder stammen auch zahlreiche Radiogeschichten, vor allem für die Sendung »Ohrenbär«. Neben den kurzweiligen Lesungen aus seinen eigenen Büchern macht Hubert Schirneck häufig auch Vorträge über Heinrich Heine.

Michael Roher wurde 1980 in Niederösterreich geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend in Krems. Nach Matura und Zivildienst zog er nach Wien, wo er die Ausbildung zum Sozialpädagogen absolvierte. Seine Liebe zum Zirkus führte ihn schließlich in die spiel- und zirkuspädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Zeichnen ist, seit er denken kann, eine seiner Lieblingsbeschäftigungen. 2021 wurde er als Erster mit dem Christine-Nöstlinger-Preis ausgezeichnet.

Ort: Stadtbibliothek Rudolstadt, Schulpl. 13, 07407 Rudolstadt

Zeit: 11:00 Uhr

Eintritt frei

https://bibliothek.rudolstadt.de/veranstaltungen

Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. Gefördert von der Thüringer Staatskanzlei

 

Hubert Schirnek. Foto: E. Schirneck