Publikationen

Frank Willmann und Till Hohn

Zwiefalt Zehn

Gemeinsam mit dem ehemaligen LITERATURbüro Thüringen gab die burgart-presse eine originalgrafische Edition heraus, die eine Erstveröffentlichung eines Thüringer Autors und eine grafische Arbeit eines Künstlers vereint. Auflage: 99 Exemplare

aufruf für eine unterkunft (für chefchen kauffmann

manierliches draufgucken scheint mir / besonders möglich offem lindenberg / der trutzburg dünnschissiger motorholzer / hier trieft es geranig ranzelt kaumzackig / der rasenmähermann der käffenden auges feind / & freund selig gen tauchstation ddrängelt / ein kauffmann dort napoleonig umkränzt / von konsorten sollte seinen gerupften / mythos aufpimpern können per logenplatz / schaffung durch berliner dingdsa nach / planierlicher kompostierung des / sportplatzes folgt / kurzbündig die umbettung des / palazzos gesättigt von der suche / nach schönheit etwas gelänge fürderhin / die anpreisung des kulturbetriebes / bonfortionös das verstummen / der sprache im sog / provinzieller langsamkeit macht diese / skulptur des unmöglichen möglich / & das gehopst wie / gesprungen zum wesensdetail ohne / zwang kein drang sind wir / gegen britenfleischmassenspeisung / kreuz&weltweise also / aufwärts gerichtet die kelle & ab auf die schollen sonst gibts schellen

burgart-presse Rudolstadt
Grafik-Lyrik-Doppelblattdruck, 41,7 x 54,7 cm, signiert von Autor und Künstler
zwiefalt-10
45,00 €