Publikationen

Wolfgang Haak

Verhaltene Botschaft

Gedichte

Gedichte zwischen fragendem Ernst und einem feinen, triftigen Humor

Die Botschaften in den Gedichten des neuen Lyrikbands von Wolfgang Haak sind zurückhaltend, gedämpft und wenig enthusiastisch, aber dafür doppelbödig genug, um einzubrechen in die poetischen Spiegelungen von Alltag, Landschaft und gesellschaftlicher Befindlichkeit, und wenn man will, endlich auf den Grund des nur im Gedicht Aussagbaren zu gelangen. Nach einer Weile taucht der ebenfalls verhaltene Humor der Texte auf und führt die Leser:innen zu Schnittpunkten in unserer Zeit und darüber hinaus. »Verhaltene Botschaft« erscheint als Band 56 der Edition Muschelkalk, die 2024 in den Mitteldeutschen Verlag umzieht, und ist von einem Nachwort des Herausgebers André Schinkel, der das Werk einordnet und würdigt, begleitet.

Wolfgang Haak wurde 1954 in Genthin geboren, wuchs in Jena auf, dort Studium der Mathematik, Physik und Erziehungswissenschaften. Arbeit als Lehrer, Schulleiter und Museumsmitarbeiter Gründungsmitglied der Literarischen Gesellschaft Thüringen e. V. 1991 und des Thüringer Literaturrats 2006. Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland. Bisher zwei Romane, acht Bücher mit kurzer Prosa und Lyrik. Reinheimer Satirelöwe für Literatur 2001. Haak lebt in Weimar.

Erscheint im Juni 2024

Zur Verlagsseite

Mitteldeutscher Verlag
120 Seiten
ISBN 978-3-96311-919-4

Verkauf über den lokalen Buchhandel