Publikationen

Matthias Biskupek

Das kleine DDR-Lexikon

Von Haushaltstag bis Reisekader

Von Sprelacart bis Pionierehrenwort

Ob Genex, Frösi oder Brigadetagebuch - Matthias Biskupek hat die fünfzig rätselhaftesten Blüten des DDR-Wortschatzes versammelt. Wir erfahren, was es mit der Abkürzung "ml. WA" in Kontaktanzeigen auf sich hatte und daß berufstätige Ehefrauen und Mütter einmal monatlich einen Haushaltstag nehmen durften. Und ganz nebenbei bekommen wir eine Nachhilfestunde in Geschichte.

"Ein Buch, mit dem auch die heranwachsende Generation der Erfurter oder Leipziger die Chance hat, ihre Eltern wenigstens hin und wieder zu verstehen." Thüringer Allgemeine

Piper Verlag GmbH
Broschur, 160 Seiten
ISBN: 978-3-492-26177-7