In guter Nachbarschaft

Die Lesereihe "In guter Nachbarschaft"  bringt etablierte AutorInnen, literarische NewcomerInnen und vielversprechende MusikerInnen zusammen. Mit der Kombination aus Lesung, Konzert und offenem Mikrofon ist die Reihe fester Bestandteil der Thüringer Literaturszene. Seit 2016 nehmen die Organisatoren den Namen der Reihe wörtlich und gastieren abwechselnd in Jena, Erfurt und Weimar.

Die Website des Projektes unterstreicht zudem den Netzwerkcharakter und dokumentiert als Onlinemagazin das literarische Geschehen der Lesereihe.

Projektleitung: Gorch Maltzen
Website/Onlinemagazin: Mario Osterland

Weitere Infos unter: In guter Nachbarschaft.