Festivals

Internationale Thüringer Poetryfilmtage

Seit 2020 veranstaltet die LGT gemeinsam mit ihren Partnern ein internationales Festival für Kurzfilme mit Bezug zur Lyrik.

weiterlesen

Sommerfest der Poesie

Seit 2015 veranstaltet die LGT an wechselnden Orten Thüringens »Sommerfeste der Poesie«.

weiterlesen

Weimarer Lyriknacht

Unter der Federführung und Kuratierung von Nancy Hünger begegnen sich Dichtung und Jazz auf einem abendfüllenden Festival.

weiterlesen

Weimarer Poetryfilmpreis

Die LGT und ihre Partner organisieren seit 2016 einen international ausgeschriebenen Wettbewerb für Poesiefilme. Dadurch soll der Austausch zwischen Autor:innen und Video- bzw. Animationskünstler:innen in Thüringen und Mitteldeutschland angeregt werden.

weiterlesen

Publikationen

Bauhaus Graphic Shorts

Das Bauhaus als Bildgeschichte. Fünf Graphic Shorts über die Zeit des Anfangs und eines der Enden, über Itten und Borchert und eine Paternosterfahrt durch das weibliche Bauhaus.

weiterlesen

Edition Muschelkalk

2020 feiert die LGT den 50. Band ihrer ›Edition Muschelkalk‹! Die Buchreihe wurde im Jahr 2000 von Wulf Kirsten in dem Wunsch begründet, sie möge als eine »literarische Landeskunde« von der Vielfalt zeitgenössischer Literatur im Freistaat Thüringen künden.

weiterlesen

Hans Luckes Erinnerungen

Als der Schauspieler Hans Lucke wenige Monate nach seinem 90. Geburtstag verstarb, hinterließ er neben anderen Schriften ein Manuskript mit Erinnerungen an sein Theaterleben, das nun im quartus-Verlag als Buch erscheint.

weiterlesen

Jahresgabe

In unserer Reihe »Jahresgabe« für die Mitglieder der LGT präsentieren wir seit 2002 jedes Jahr eine neue Stimme der Thüringer Literatur.

weiterlesen

Poetryfilm Magazin / Poetryfilmkanal

Das Online-Magazin stellt die internationale Poetryfilm-Szene vor und führt in die noch wenig erforschte Begegnung von Gedicht und Bewegtbild ein.

weiterlesen

Lesereihen und -bühnen

»Als bliebe die Wurzel im Boden ...«

In der neuen Veranstaltungsreihe in Kloster Donndorf und Bad Frankenhausen kommt das Publikum mit Autoren und Künstlern ins Gespräch über Herkunft, Heimat und Fremde.

weiterlesen

Die Gunst des Augenblicks

Die Lesereihe bietet renommierten Autorinnen und Autoren die Gelegenheit, ihre Texte publikumsnah vorzustellen. Hauptveranstaltungsorte sind das Gartenhaus Friedrich Schillers in Jena und das Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt.

weiterlesen

Frage für einen Freund

Mit »Frage für einen Freund« startet die LGT 2020 ein neues Veranstaltungsformat. Moderator Mario Osterland lädt in unregelmäßigen Abständen ins Kunsthaus Erfurt zum Werkstattgespräch ein.

weiterlesen

In guter Nachbarschaft

Die Lesereihe bringt seit 2014 etablierte Schriftsteller, literarische Newcomer und vielversprechende Musiker zusammen. Ihrem Namen verpflichtet verbindet sie das literarische Leben in Thüringen mit abwechselnden Veranstaltungen in den drei Nachbarstädten Erfurt, Weimar und Jena.

weiterlesen

LEA – Lesebühne Erfurter Autoren

LEA ist eine offene Lesebühne für junge Autorinnen und Autoren. Du schreibst und willst Deine Texte lesen? Dann melde Dich an! Auf der Bühne hast du 10 Minuten Lesezeit.

weiterlesen

Literatur im Künstlergarten

Seit 2020 bespielt die LGT den Künstlergarten am Weimarer Theaterplatz mit literarischen Veranstaltungen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Veranstaltungen mit Bezug zur Literatur der Weimarer Republik.

weiterlesen

Literatur vor Ort

Mit dem seit vielen Jahren erfolgreichen Projekt »Literatur vor Ort« greift die LGT unterschiedliche Initiativen an verschiedenen Orten Thüringens auf und fördert sie u. a. durch die Vermittlung von Schriftstellerinnen und Schriftstellern.

weiterlesen

Sebastian ist krank

Einmal im Monat springen die drei Stage-Autoren Friedrich Herrmann, Linn Dittner und Steve Kußin auf Jenas Bühnen und begeistern mit Teamtexten, Slam Poetry, Kurzgeschichten.

weiterlesen

Film und Radio

LGT-Studiokonzerte

Veranlasst durch die Corona-Pandemie drehte die LGT Mitte Juni 2020 erstmals literarische Konzerte im Atomino Studio in Erfurt-Egstedt. Fortsetzung folgt.

weiterlesen

Studio Literatur

Mit der Sendung auf Radio Lotte bieten wir unseren Projekten eine neue Plattform und beteiligen uns an der Reihe »Literatur am Dienstag«.

weiterlesen

Was Hölderlin mir bedeutet

Ein Podcast der Thüringer Veranstaltungsreihe für zeitgenössische Dichtung »Die Gunst des Augenblicks«

weiterlesen

Wildnis

Sieben Animationskünstlerinnen erstellen zusammen mit der Dichterin Daniela Danz einen 50-minütigen Poetryfilm über unseren ambivalenten Wunsch nach Ordnung und Orientierung.

weiterlesen

Kinder und Jugendliche

Forscher- und Entdeckerraum

Die Stadtkirche St. Peter und Paul in Weimar bietet einen neuartigen Lernraum für Kinder und Jugendliche in schulischen und außerschulischen Kontexten.

weiterlesen

JuLe-Treff im Leseladen

Du bist zwischen 12-16 und liest gern? Du bist neugierig auf aktuelle Titel? Du hast Lust, auch anderen einen Buchtipp zu geben? Dann bist Du hier richtig!

weiterlesen

Junge Europäische Sommerschule

Die Sommerschule richtet sich an 16- bis 18jährige Schüler:innen aus Deutschland und dem europäischen Ausland, die auf den Spuren der klassischen Autor:innen Fragen der Gegenwart diskutieren wollen.

weiterlesen

Thüringer Buchlöwe

Ihr seid unter 15 Jahre alt und schreibt gern Gedichte oder Geschichten? Dann seid ihr absolut richtig hier. Hauptsache, ihr habt euch alles selbst ausgedacht!

weiterlesen

Weimarer Kinderbibel

Die uralten Bibel-Geschichten wurden von Schülern selbst erzählt und gestaltet. Im Forscher- und Entdeckerraum in Weimar wurde das Projekt verstetigt.

weiterlesen

Weitere Projekte

Bibliotheksstipendium für Autorinnen und Autoren

Auf Initiative der LGT und ihrer Partner erhalten Schriftstellerinnen und Schriftsteller 2021 erstmals die Möglichkeit, mit einem Stipendium in der Forschungsbibliothek Gotha zu recherchieren.

weiterlesen

Dreierlei – Lyrik, Grafik und Musik

Dichter, bildende Künstler und Komponisten begegneten sich mit dem Ziel, aus ihren drei Künsten eine Einheit zu schaffen. So sind Werke entstanden, die zueinander in Beziehung stehen, indem sie Antworten geben oder Deutungen sind.

weiterlesen

Lyrik to go

Gedichte im öffentlichen Raum: Unsere Plakataktionen verführen Passanten im Vorübergehen zum Lyrik-Genuss. Die Gedichte ›to go‹ können im LGT-Shop als Plakat oder Postkarte erworben werden.

weiterlesen

Textwerkstatt für Frauen

Literarische Gesellschaft Thüringen e.V. und Lese-Zeichen e.V. organisieren einmal im Jahr eine Textwerkstatt für Frauen.

weiterlesen