Veranstaltung

Veranstaltung

Kooperation  |  Weimar
VIVA LA POESIA

Eine Tag-Nacht-Veranstaltung -

zum Welttag der Poesie im Kulissenhaus (ehemaliges Bauhaus-Museum) am Theaterplatz 4, 99423 Weimar.

Das Programm:

15:00 - 16:00 Uhr: "Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht". Eine Familienveranstaltung mit dem Herausgeber der neuen Lyrik-Anthologie Uwe-Michael Gutzschhahn und der Illustratorin Sabine Kranz. Eintritt: 3,- €, Kinder frei.

17:00 - 23:00 Uhr: PIESIA-POESIE-POETRY. Lesungen, Gespräche, Filme und Musik. Moderation: AIDA (Andreas In der Au).

17:00 - 18:30 Uhr: "Die Muttersprachen der Poesie". Gedichte auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Russisch und Spanisch. Lesung und Gespräch u.a. mit Edoardo Costadura, Christine Fischer, Wulf Kirsten und Christoph Schmitz-Scholemann, moderiert von Frank Simon-Ritz.

19:00 - 20:30 Uhr: Nora Gomringer Solo

21:00 - 22:00 Uhr: Mein Lieblingsgedicht - Weimarer Bürger und Gäste lesen. Eine Ausschreibung wird gesondert unter www.lesarten-weimar.de veröffentlicht. Teilnahme nur mit Anmeldung bis zum 15. März an Angela.Egli-Schmidt(at)stadtweimar(dot)de. 

22:00 - 22:45 Uhr: Unsere Heimat ist der Wind - eine Reise in Poesiefilmen, kuratiert von Guido Naschert.

Eintritt: 10 / 7 / 1 EUR, WP, für Mitwirkende der Bürgerlesung frei.

Eine Kooperationsveranstaltung von LESARTEN2018 mit der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.v. und dem Thüringer Literaturrat e.V.