Veranstaltung

Veranstaltung

Zeitgeschehen  |  Weimar-Ehringsdorf
Hans Lucke. Gedenkveranstaltung

für den Schauspieler und Schriftsteller (25.04.1927 - 27.08.2017).

Wir erinnern an den Schauspieler und Schriftsteller Hans Lucke, der am 27. August 2017 im Alter von 90 Jahren in seiner Weimarer Wohnung verstarb.

Moderation:  Frank Quilitzsch.
Musik: Prof. Wolf-Günther Leidel improvisiert über Werke von Richard Strauss (1864 - 1949).

Aus dem Programm:

  • "Erste Begegnung mit dem Theater" – Wolfgang Haak liest aus Hans Luckes autobiographischen Aufzeichnungen.
  • "Die Ameise, die etwas besonderes sein wollte" - Lesung von Paul Andreas Freyer aus unveröffentlichten Märchen Hans Luckes.
  • "Jud Goethe" – Wulf Kirsten liest aus Hans Luckes gleichnamigem Prosaband.

Ort: Capella "Vox coelestis" (Hinter dem Friehof, 99425 Weimar).

Veranstalter: »Vox coelestis« Weimar e.V., Kulturdirektion der Stadt Weimar, Thüringer Literaturrat e.V., Literarische Gesellschaft Thüringen e.V.