Veranstaltung

Lyriklesung und Gespräch  |  Eisenach
Seelen der Gegend

Lyriker und Autoren

aus der Region stellen ihre neuen Texte vor und laden zum Zuhören und Entspannen ein.

Teilnehmer sind unter anderem: (Änderungen vorbehalten)

In der Reutervilla:

Sandra Blume ist Pressesprecherin des Landrates im Wartburgkreis und freiberufliche professionelle Texterin aus Marksuhl/Meileshof. Diesen Herbst wird die Anthologie „Herzweise – 100 Gedichte der Gegenwart“ mit einigen Beiträgen von ihr veröffentlicht.

Gernod Siering ist Inhaber der Buchhandlung „LeseLust“ in Eisenach und veröffentlichte mittlerweile 3 Bücher über den Tulpe Verlag. Sein letztes Buch „Grünende Asche“ erschien 2010.

Malik Shubi & Alexandra Husemeyer werden syrische Texte ins Deutsche übertragen. Alexandra Husemeyer ist Vorsitzende des Eisenacher Kunstvereins, Stadtführerin, Moderatorin und Künstlerin.

Volker Henning war Berufsschullehrer und veröffentlichte unter anderen „Dumm gelaufen“ (1999) und „Locker vom Hocker“ (2014). Er lebt nun in Bad Liebenstein.

 

In der Gedenkstätte Goldener Löwe:

Jana Freiberg ist Physiotherapeutin aus Gerstungen und langjährige Regisseurin und Autorin der Theatergruppe Gerstungen e.V.

Harry Weghenkel ist Lehrer und Autor aus Gerstungen/Lauchröden, veröffentlichte unter anderem „Nachrichten vom Taubenacker“ (2008) und ist Autor und Regisseur im historischen Schauspiel „Reckrodt und Luther“ (2017).

Peter Drescher ist freier Autor aus Tiefenort an der Werra und veröffentlichte unter anderem „Montag fange ich wieder an“ (1977) und „Die Mühle am Ogowe“ (2003).

Liselotte Riedel lebt seit 1964 als Ärztin in Bad Salzungen. In ihren schriftstellerischen Arbeiten beschäftigt sie sich mit Thüringer Sagenstoffen. Zuletzt erschien von ihr 2016 "Das unselige Vermächtnis - Geschichten aus Südthüringen". 

 

Karten sind in der Buchhandlung „Leselust“ für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) erhältlich. 

 

Veranstaltungsort:

Reutervilla Salon und Garten sowie Gedenkstädte Goldener Löwe:

  • Reuter-Wagner-Museum, Reuterweg 2 (an der Auffahrt zur Wartburg) 
  • Gedenkstädte Goldener Löwe, Marienstraße 57 (2 min Fußweg von der Reutervilla)