Veranstaltung

Lesebühne  |  Eisenach
Gefolge des Orpheus

Junge Literatur und Lesebühnen aus Thüringen

In dieser Veranstaltung wird sich die unabhängige Lesereihe „In guter Nachbarschaft“ aus Jena vorstellen. Julia Hauck, Peter Neumann und Mario Osterland bringen regelmäßig etablierte Autoren, literarische Newcomer und vielversprechende Musiker zusammen. Die Abende gehören mittlerweile zum festen Bestandteil der Thüringer Literaturszene.

 

Weiterhin präsentiert Andreas Budzier die Erfurter Lesebühne LEA: Einmal im Monat gibt man jungen Autoren in Billes Restaurant in Erfurt die Möglichkeit, eigene Texte vor Publikum vorzutragen. Für das passende Ambiente sorgen eingeladene Musiker der Region und etablierte Autoren. Die Texte müssen vorher an Andreas Budzier gesendet werden und dürfen die Dauer von 10 Minuten nicht überstreiten. 

 

Karten sind in der Buchhandlung „Leselust“ für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) erhältlich. 

Veranstaltungsort:

Reutervilla Salon und Garten sowie Gedenkstädte Goldener Löwe:

  • Reuter-Wagner-Museum, Reuterweg 2 (an der Auffahrt zur Wartburg) - In guter Nachbarschaft
  • Gedenkstädte Goldener Löwe, Marienstraße 57 (2 min Fußweg von der Reutervilla) - LEA