Veranstaltung

Junge Literatur  |  Erfurt
LEA - Lesebühne Erfurter Autoren

auch im November wieder in Billes Restaurant.

"Bleib so, wie du bist, und verändere dich täglich." Unter diesem Motto kommt die offene Lesebühne LEA wieder ins Billes Restaurant direkt auf dem Anger. Die unterschiedlichen Autoren können natürlich frei wählen, was sie lesen wollen, aber wenn sie zum Thema schreiben, dann haben sie die Chance auf einen Essensgutschein für zwei Personen im Billes Restaurant.

Als literarische Unterstützung kommt der zweifache Hamburger Poetry Slam Meister und der Bayerische U20 Meister 2010: David Friedrich.

Natürlich wird das ganze auch musikalisch unterstützt. LEA freut sich sehr, dass die Liedermacherin und Organisatorin von hörensagen dabei sein wird: Friederike.

Moderiert wird LEA von Andreas Budzier.

Ab 19.30 Uhr ist Einlass, Beginn: 20 Uhr.

Ort: Billes Restaurant, Anger 80 a

AK: 4 / 5 Euro

Wer gerne als Lesender mitmachen möchte, kann sich einfach bei a.budzier(at)highslammer.de melden.

LEA ist ein Gemeinschaftsprojekt von HIGHSLAMMER e.V., Literarische Gesellschaft Thüringen e.V. sowie hEFt für literatur, stadt und alltag. Mit der freundlichen Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei.