Veranstaltung

Veranstaltung

Lesung und Gespräch  |  Weimar
Kennenlernen – aufeinander zugehen

Der Lübecker Autorenkreis zu Gast

bei der Literarischen Gesellschaft Thüringen.

Lyrik und Kurzprosa lesen Wulf Kirsten und Stefan Petermann aus Weimar sowie Jürgen Haese, Brigitte Halenta, Elisabeth Melzer-Geissler, Regine Mönkemeier, Friedrich Mülder, Jürgen Schwalm und Klaus Rainer Goll aus Lübeck.

Moderation: Klaus Rainer Goll.

Ort: Eckermann-Buchhandlung Weimar (Marktstraße 2)

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Mit der freundlichen Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei und der Stadt Weimar.

 

Hintergrundinformationen:

25. Litera-Tour vom 19.–21.8.2016

Der Lübecker Autorenkreis zu Gast in Weimar

Mit einem Jubiläum startet der Lübecker Autorenkreis und seine Freunde e.V. seine 25. Litera-Tour, eine Initiative des 1. Vorsitzenden Klaus Rainer Goll, die diesmal nach Weimar führt und wieder unter dem Motto steht: „Kennenlernen – aufeinander zugehen“. Drei Tage werden ca. fünfzig Literaturinteressierte und AutorInnen auf den Spuren von Goethe und Schiller sowie anderen Geistesgrößen dieser Kulturstadt unterwegs sein. In dem umfangreichen Programm ist auch ein Besuch der Gedenkstätte Buchenwald enthalten. Ein Höhepunkt dieser Litera-Tour ist die Lesung mit Weimarer und Lübecker Autorinnen und Autoren am 20. August 2016 in der Eckermann Buchhandlung Weimar.