Veranstaltung

Veranstaltungen  |  Weimar
Namibia - Namibia. Ein Afrika-Roman

von Renate Klöppel.

Die Geschichte einer Frau auf Spurensuche - in Afrika, in der Vergangenheit, in ihrer eigenen Geschichte.

Ort: Eckermann-Buchhandlung Weimar (Marktstraße 2)

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: 5,- € / 3,- €

Zwei junge Frauen in Namibia - die eine schwarz, die andere weiß - verband eine kurze, intensive Freundschaft. Während Emilia eine heimliche Liebesbeziehung zum Sohn eines schwarzen Farmarbeiters eingeht, schließt sich Justina der SWAPO an, um gleichermaßen gegen die südafrikanische Besatzungsmacht wie gegen die Unterdrückung der Frauen in einer traditionellen Männergesellschaft zu kämpfen. Bald nach dem Ende des erfolgreichen Befreiungskriegs stirbt die junge Mutter unter merkwürdigen Umständen.

Nach dreiundzwanzig Jahren in Deutschland kehrt Emilia nach Namibia zurück, um eine Antwort auf die Fragen zu finden, vor denen sie als junge Frau geflohen ist. Auf der Suche nach Spuren ihrer toten Freundin fallen ihr deren Aufzeichnungen über ihr Leben im Bürgerkrieg und die Ursache ihres Todes in die Hände. Emilia sucht und findet die Tochter der Toten in der Kalahari, wo sie sich gegen ein Leben in ihrer Herero-Familie werht, in der Emanzipation ein Fremdwort ist.