Veranstaltung

Junge Literatur  |  Erfurt
LEA - Lesebühne

Erfurter Autoren.

Ort: Café DuckDich.

Natürlich kommen zur offenen Lesebühne unterschiedliche Autoren und als eingeladener Autor wird Steve Kußin dabei sein. Er ist zweifacher Preisträger des Eobanus-Hessus-Schreibwett Literaturpreises und war unter anderem 2014 der Stadtschreiber von Ranis.

Für die musikalische Untermalung sorgt natürlich wieder Patrick Föllmer während Andreas Budzier die Moderation des Abends übernimmt.

Wer bisher von LEA noch nichts gehört haben sollte, oder wer selbst Lust bekommen hat, mitzumachen, erfährt hier mehr:

Link: LEA beim Studentenzentrum Engelsburg

Ab 19.30 Uhr ist Einlass
AK: 2 €

LEA ist ein Gemeinschaftsprojekt von Engelsburg, Wortwechsel Literaturprojekt, Highslammer e.V., Literarische Gesellschaft Thüringen e.V. sowie Heft Erfurt für literatur, stadt und alltag. Mit der freundlichen Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei.

Links:
www.lilabungalow.com
www.lea.eburg.de
www.eburg.de
www.highslammer.de
www.heft-online.de