Wir über uns

Die Literarische Gesellschaft Thüringen e.V. (LGT) ist ein Zusammenschluss von über hundert Freundinnen und Freunden der Literatur. Im Januar 1991 fanden sich schreibende und nichtschreibende Enthusiasten des Worts aus ganz Thüringen in Weimar zusammen und beschlossen, sich vor allem um die Gegenwartsliteratur und den literarischen Nachwuchs in Thüringen zu kümmern. Seitdem stellt die LGT eine Menge auf die Beine:

  • Sie organisiert zahlreiche literarische Veranstaltungsreihen
  • Sie veranstaltet Lesebühnen (open mike) für junge Schreibende
  • Sie gibt Buchreihen heraus
  • Sie richtet Schreibwettbewerbe für Schüler aus und
  • Sie ist Projektträgerin der Weimarer Kinderbibel
  • Sie verwirklicht genreübergreifende Projekte
  • Sie vergibt gemeinsam mit backup den Weimarer Poetryfilm-Preis
  • Gern ist sie auch gesellig unterwegs

Das sind ein paar Beispiele aus dem Spektrum unserer freudevollen Mühen. Wir setzen den fortschreitenden Dealphabetisierungsversuchen der Massenmedien die Kraft einer Gesellschaft produktiver Geister entgegen.

Wenn Sie sich aktiv oder still fördernd engagieren möchten, sind Sie herzlich eingeladen. Der Jahresbeitrag für natürliche Personen beträgt 30,00 €. Spenden sind abzugsfähig und jederzeit willkommen.

Vorstand:
1. Vorsitzender: Johannes Steinhöfel, Weimar
2. Vorsitzender: Stefan Petermann, Weimar

Geschäftsführung:
Dipl-Ing. Sigrun Lüdde, Weimar

Geschäftsstelle:
99423 Weimar, Markstraße 2-4
Tel: 0 36 43-77 66 99
Fax: 0 36 43-77 68 66
E-Mail:literarische-gesellschaft(at)t-online.de

Beisitzer:
Ingrid Annel, Erfurt; Reinhard Böhner, Vippachedelhausen; Andreas Budzier, Erfurt; Sigrun Lüdde, Weimar; Dr. Guido Naschert, Weimar; Christina Onnasch, Erfurt; Thomas Spaniel, Harztor; Harry Weghenkel, Gerstungen.

Mitglieder:
115 Personen und 7 Institutionen (Stand 09.04.2016), zahlreiche Thüringer Autorinnen und Autoren.

Die LGT bei Facebook.