Publikationen

stadt im kessel
Stop! Lyrik!

stadt im kessel

stadt im kessel

aufgelaßne obstplantagen, bombentrichter
eilends zugeschaufelt von abziehenden
soldaten, der alte weg fragmentiert,
von baumrudimenten flankiert hangauf,
hier versackten die panzer im sumpf,
hinterließen feuchtbiotope, zerschrammtes
gelände, eisenwaren lieblos verstreut,
schöne flurnamen aus märchenbüchern
von verbotsschildern geschützt, da seh ich
sie liegen, eingedrückt in den kessel
weit unten meine stadt, die mir näher-
kommt, je ferner sie rückt, während
ich unterwegs bin zum munitionsbunker
unter sakralem kuppelgewölbe, versteckt
im gehölz, nahebei schütterts und ratterts,
kraftfahrzeuge brettern die Blutstraße lang.

Autor: Wulf Kirsten
Verlag: Literarische Gesellschaft Thüringen e.V.

5,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)