Publikationen

Klick zum Glück
Edition Muschelkalk

Klick zum Glück

Prosa

Der in Jena geborene Lutz Rathenow hat verstreut erschienene und unveröffentlichte Texte zu einem Band kompiliert. Erzählungen und Traumnotate, Kolumnen und Parabeln bilden gleichsam einen kaleidoskopartigen Überblick zu seinem Schaffen der letzten Jahre, wobei die Spanne der Themen von Berlin über das Internet bis zur Gute-Nacht-Geschichte reicht.

Ich schreibe zuviel Kurzes. Ich schreibe zu wenig Langes. Faulheit verwechselt sich mit Fleiß und umgekehrt. Ich kann es nicht deuten. Oder schreibe ich so gern so kurz, weil ich oft angerufen oder auf andere Weise unterbrochen werde? Lasse ich mich anrufen und vielfältig ablenken, damit sich die Texte nicht zu sehr ausdehnen müssen? Die Suche nach Ausreden als eigentliche Motivation? Wer hat eine bessere? Früher verfügte ich über eine gute: Ich bin Kurzschreiber, weil siebenhundertsiebenundsiebzigseitige Romane auch schon im Manuskriptstadium schwer zu verstecken sind.

(Eine Miniatur als Vorwort)

Autor: Lutz Rathenow
Verlag: Agthe, Kai
Erscheinungsjahr: 2010
Bestellnummer: ISBN 978-3-96160-332-0

11,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)