Publikationen

Charivari
Edition Muschelkalk

Charivari

Essays, Glossen und andere Merkwürdigkeiten

In seinen Essays geht der vielseitige Publizist u.a. am Beispiel von Becher, Benn und Günter Eich der Frage nach, wie es die Intellektuellen mit der Macht halten. Ferner sind Porträts über Nietzsche und Harry Graf Kessler sowie eine "löbliche Schmährede" auf Klopstock zu lesen.

Wen soll man anklagen als den Täter, den Verantwortlichen für solch verfeinerte Qualen? Die kranken Hirne, die sie ersannen ...? Oder jene Millionen von Zuschauern, die nach dem Seelenstrip verlangen, nach dieser Peepshow des Alltags, deren Marionetten sie zu ihren Helden erwählen? Und welcher Widerstand ist noch denkbar gegen ein so massenhaft gefeiertes KZ, das den Glauben schürt, ein Paradies zu sein ...? Bliebe also nur, wegzuschalten, die Verdummung nicht mit anzusehen, in der Hoffnung, dass auch diese Mode bald abebben werde? Oder genauer hinzuschauen: zu begreifen, was da vor und mit unseren Augen geschieht. "Big Brother" als Denkaufgabe wahrnehmen, als Zeichen zur Dechiffrierung verborgener Zusammenhänge ...

(aus: Sweet Alida. "Big Brother" als Denkaufgabe)

Autor: Jens-Fietje Dwars
Verlag: Agthe, Kai
Erscheinungsjahr: 2008
Bestellnummer: ISBN 978-3-86160-325-2

11,00 € (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)