Projekte

Lyrik und Jazz. Weimarer Lyriknacht (seit 2015)

Auch die 15. Ausgabe der Lyriknacht findet wieder an einem anderen Ort statt. Unter der Federführung von Nancy Hünger ist sie mit dem neuen Konzept der Weimarer Lyriknacht in der Stadtbücherei Weimar (Steubenstraße 1) und wieder in Begleitung der Jazzmeile Thüringen zu erleben. Es wurden auch diesmal Dichter aus dem gesamtdeutschen Raum geladen.

Die Weimarer Lyriknacht ist ein gemeinsames Projekt der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V., des Lese-Zeichen e.V., der Stadt Weimar und der Jazzmeile Thüringen e.V. und wird von der Thüringer Staatskanzlei unterstützt.

Siehe auch HIER.

Dichterinnen und Dichter sowie Musiker seit der XIV. Lyriknacht:

2017:

  • Ulrike Feibig
  • Christian Filips
  • Ursula Krechel
  • Tom Schulz
  • & Trio Nyponsyskon

2016:

  • Dominik Dombrowski
  • Martina Hefter
  • Anja Kampmann
  • Michael Krüger
  • & Stefan Nagler Trio mit Michél Felgner als Gast

2015:

  • Karla Reimert
  • Brigitte Oleschinski
  • Hans Thill
  • Ulrich Koch
  • & Mikołaj Gruszecki Trio

Kommende Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.