Mitteilungen

Wettbewerb  |  Weimar
Die Literarische Gesellschaft Thüringen e. V.

und das backup_festival der Bauhaus-Universität Weimar

vergeben im Mai 2016 zum ersten Mal einen Preis für innovative Poesiefilme.

Der Poetryfilm hat in den letzten Jahren unter den Kurzfilmgattungen erheblich an Bedeutung gewonnen. Das backup_festival und die Literarische Gesellschaft Thüringen e. V. verfolgen diese Entwicklung 2016 zum ersten Mal mit einem gemeinsamen, international ausgeschriebenen Poetryfilm-Wettbewerb. Die Filmemacher wurden aufgefordert, Beiträge einzusenden, die sich auf innovative Weise mit lyrischen Texten auseinandersetzen. Dabei sollte weniger die Gedichtverfilmung als vielmehr der kreative Dialog der Künste im Mittelpunkt stehen. Durch den neuen Wettbewerb soll die Beschäftigung mit dem noch weithin unbekannten Genre in Thüringen und Mitteldeutschland angeregt und der Austausch zwischen FilmemacherInnen und AutorInnen gefördert werden.

Der Jurypreis ist mit 1000 Euro, der Publikumspreis mit 250 Euro dotiert.

Förderer des Projekts sind die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen, die Thüringer Staatskanzlei und die Stadt Weimar.

Weitere Informationen und Veranstaltungen: HIER und HIER

Poetryfilm bei Facebook: HIER