Mitteilungen

Mitteilungen Ausstellungshinweis  |  Weimar
Weimarer Kinderbibel, V. Jg.

Präsentation der Ergebnisse der 5. Staffel in der Stadtbücherei Weimar, Steubenstraße 1. Die Exponate können bis zum 26. März 2016 besichtigt werden.

Öffnungszeiten: Die - Fr: 10 bis 19 Uhr, Sa: 10 bis 13 Uhr. -

Die fünfte Staffel des Großprojektes der „Weimarer Kinderbibel“ kommt auf die Zielgerade: Eine Ausstellung mit Geschichten und Gestaltungen von 61 Weimarer und 25 Erfurter Schülern wurde am Donnerstag, 21. Januar 2016, in der Stadtbücherei Weimar eröffnet.

In den Projektwochen und Unterrichtsstunden interpretierten die Schülerinnen und Schüler die 2000 Jahre alten Texte der Bibel neu, darunter die Geschichten von Josefs Träumen, der Heilung des Blinden bei Jericho, vom Paradies und der Auferstehung Jesu. Einige der Geschichten werden zur Ausstellungseröffnung von den Schülerinnen und Schülern vorgelesen.

Die Studierenden der Fakultät Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar brachten auf Grundlage eines Workshops mit dem Fotokünstler Norbert Wiesneth zur experimentellen Fotografie den Kindern der Kooperationsschulen in dieser Staffel die Techniken der Lichtmalerei und der Cyanotopie näher. Sie unterstützen die Schülerinnen und Schülern in ihren individuellen künstlerischen Prozessen und beförderten die Entwicklung eindrucksvoller bildnerischer Ausdrucksformen in der Übersetzung der geschriebenen Bibeltexte in die unterschiedlichen Bildaussagen.

Die Arbeiten, die dort bis zum 26. März zu sehen sind, entstanden im Kunst-, Religions-, Ethik-, Geschichts- und Deutschunterricht. Beteiligt waren Klassen der Staatlichen Regelschule „Johann Heinrich Pestalozzi“, des Staatlichen regionalen Förderzentrums „Herderschule“ und des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Weimar. Außerdem gelang es uns ein weiteres Mal, das Evangelische Ratsgymnasium Erfurt für das Projekt zu gewinnen.

Nach bereits vier vorliegenden Bänden der „Weimarer Kinderbibel“ aus den vergangenen Schuljahren ist damit ein weiterer Meilenstein gesetzt. Die Geschichten und künstlerischen Arbeiten aus diesem Schuljahr werden ebenfalls als Buch gedruckt und können ab September bei der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. bestellt werden.

Siehe: Weimarer Kinderbibel