Mitteilungen

Veranstaltungshinweis Unterwegs  |  Rudolstadt
Auf den Spuren

Schillers durch Rudolstadt. Stadtspaziergang mit Autor, Kritiker und Stimmensammler Matthias Biskupek – im Rahmen der Feiern zum 255. Geburtstag des Dichters.

In Rudolstadt gibt es viele Schiller-Experten vom Direktor des Staatsarchivs auf der Heidecksburg, Lutz Unbehaun, bis zur Leiterin des Schillerhauses, Daniela Danz. Biskupek erzählt aus seiner Sicht von Schillers Liebe zu Rudolstadt und zwei Rudolstädterinnen, von der Rezeption des Dramenschreibers am Theater und im Greifenverlag, führt Sie an Orte, die den Historiker Schiller zum Schreiben verführten und an Drehorte des jüngsten Films über ihn und seine „Geliebten Schwestern“.
Route: Schillerhaus, Theater, Markt, Stadtkirche mit dem Grab der „heldenmütigen Katharina“, Geburtshaus der Lengefeld-Schwestern, Ketelhodtsches Palais, Schillers Wohnungen, die einstige Glockengießerei und zurück zum Beulwitzschen, dem heutigen Schillerhaus; mit Berichten von Volkstedt, Cumbach und Schillershöhe.

Treffpunkt: 15 Uhr vor dem Schillerhaus Rudolstadt, Schillerstraße 25, Dauer;: 90 min